Logo EQAMOB&COLogo EQAMOB&CO
 
 
 

Mobilität von Lehrlingen in Europa

Das europäische Netzwerk zur Förderung, Implementierung und Verbesserung der Lernmobilität von Lehrlingen

 

You send apprentices in mobility ?


Angaben zum Unternehmen

I – Erfahrung mit Mobilitätsprojekten – Entsendung von PraktikantInnnen ins Ausland
1/ Seit wann ermöglichen Sie Ihren Lehrlingen  ein Praktikum im Ausland zu absolvieren?
2/ Haben Sie in den folgenden Jahren Lehrlingen aus Ihrem Unternehmen ein Auslandspraktikum ermöglicht :
3/ Wie lange dauerte im Durchschnitt ein Auslandspraktikum?

II – Mobilitätsprojekte in Ihrem Unternehmen
4/ Worin sehen Sie den größten Nutzen eines Auslandspraktikums?
Max. 2 Antworten pro Kategorie
5/ Wird aus Ihrer Sicht die Rolle des Unternehmens bei Auslandspraktika genügend berücksichtig und hervorgehoben?
6/ Wäre die Einführung eines Gütesiegels (Label, Zertifikat) für Unternehmen, die in Auslandspraktika involviert sind, für Sie von Interesse?

III – Organisation von Mobilitätsprojekten
7/ Sind Sie über Auslandspraktika ausreichend informiert?
8/ Inwieweit war Ihr Unternehmen in die Vorbereitung von Auslandspraktika (Länderauswahl, Suche eines Praktikumsbetriebs, Erstellung von Kompetenzprofilen…) involviert?
9/ Inwieweit war Ihr Unternehmen in die Nachbereitung von Auslandspraktika involviert?
10/ Würden Sie in Zukunft gerne mehr involviert sein?
Stimmen Sie einer Kontaktaufnahme bezüglich Erfahrungsaustausches von europäischen Mobilitätsprojekten zu?